Apple Pay

Apple Pay ist eine mobile Bezahllösung für Apple-Geräte. Bezahlen Sie damit bequem, bargeldlos und weltweit mit Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch. Fügen Sie dazu einfach Ihre APPKB-Kreditkarte Karte zum Apple Wallet hinzu.

Vorteile

Kein Bargeld mehr nötig

Sehr schneller und einfacher Bezahlprozess

Hohe Sicherheit, da keine Kreditkartendaten an den Verkäufer übermittelt werden

Weltweit einsetzbar, überall dort, wo kontaktlos (Near Field Communication) bezahlt werden kann


Voraussetzungen

Kredit- oder Swiss Bankers Travel Cash Karte der Appenzeller Kantonalbank

iPhone oder Apple Watch


Sicherheit

Apple Pay verwendet Sicherheitsfunktionen, die in die Hardware und Software Ihres Geräts integriert sind, um Ihre Transaktionen zu schützen.

Apple speichert keine mit Apple Pay verwendeten originalen Kredit-, Debit- oder Prepaidkartennummern und hat auch keinen Zugriff darauf. 

Apple speichert keine Transaktionsdaten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Für die Verwendung von Apple Pay müssen Sie einen Code für Ihr Gerät und wahlweise Face ID oder Touch ID einrichten.


Konditionen

Es gelten die Konditionen der hinterlegten Kreditkarte.

Anleitungen zum Einrichten von Apple Pay

  • Öffnen Sie die one App.
  • Tippen Sie in Ihrer Kartenübersicht auf «Hinzufügen zu: Apple Wallet».
  • Nach erfolgreicher Aktivierung erscheint unter Karteneinstellungen der Menüpunkt «Apple Pay».

Um Apple Pay über die one App zu aktivieren, benötigen Sie die aktuellste Version der App. Alternativ können Sie Ihre Karte auch direkt in Ihrem Apple Wallet hinzufügen.

Ihr Kontakt
Zurück zur Seite
Schnellsuche