IBAN

Die Bankkontonummer in einheitlicher Darstellung für den In- und Auslandszahlungsverkehr.

IBAN ist die international standardisierte Darstellung einer Kontonummer. Sie wurde von der ISO (International Organization for Standardization) und vom ECBS (European Committee for Banking Standards) zur Vereinfachung des grenzüberschreitenden Zahlungsverkehrs geschaffen. Ab 2020 ist ihre Verwendung in der Schweiz obligatorisch.

Die Darstellung von herkömmlichen Kontonummern im standardisierten IBAN-Format erleichtert die Erfassung, Weiterleitung und Verarbeitung von Zahlungsdaten.

IBAN in der Schweiz

Seit vielen Jahren unterstützen die Schweizer Finanzinstitute die Verwendung des internationalen Standards auch im nationalen Zahlungsverkehr auf Gutschrifts- und Belastungsanzeigen, Kontoauszügen, Einzahlungsscheinen, Kartenprodukten, im Lastschriftverfahren oder im e-Banking. Sie haben sich verpflichtet, die proprietären Bankkontonummern spätestens bis 2020 durch den IBAN-Standard abzulösen.

Aufbau einer IBAN

Wie sich eine IBAN zusammensetzt, entnehmen Sie der folgenden Grafik:

iban

IBAN-Tool

Mit dem IBAN-Tool können herkömmliche schweizerische und liechtensteinische Kontonummern in das IBAN-Format umgewandelt werden.

Termin vereinbaren

Möchten Sie weitere Informationen? Oder haben Sie Fragen? Gerne besprechen wir dies mit Ihnen telefonisch oder bei einem persönlichen Gespräch.

Ihr Kontakt
Zurück zur Seite
Schnellsuche
IBAN

IBAN steht für "International Bank Account Number" und für die Standardisierung von Bankkontonummern im Zahlungsverkehr in der Schweiz und in ganz Europa.

Weitere Infos