Aus E-Rechnung wird eBill

Aktuell | 22.11.2018 14:00

Die APPKB hat per 22. November 2018 von E-Rechnung auf eBill umgestellt. Damit schaltet sie gleichzeitig das neue E-Rechnungssystem der SIX Paynet AG auf. Mit eBill werden Ihnen Ihre Rechnungen direkt ins e-Banking übermittelt statt auf Papier zugestellt. Das heisst, Sie empfangen, prüfen und bezahlen Ihre Rechnung bequem im e-Banking.

SIX Paynet AG erneuert im Rahmen der Zahlungsverkehr-Harmonisierung (ISO 20022) das komplette E-Rechnungssystem. Gleichzeitig erfolgt eine Namensänderung. Aus E-Rechnung wird eBill.

Wenn Sie bisher E-Rechnungen benutzt haben, bedeutet die Umstellung auf eBill für Sie, dass Sie ab dem 22.11.2018 Ihre digitalen Rechnungen im neuen eBill-Portal verwalten und freigeben. Dieses bietet alle bisherigen Funktionen an – und einige attraktive Extras. Sie gelangen über Ihr e-Banking ins eBill-Portal. Beim erstmaligen Einstieg muss das bestehende e-Rechnungskonto für eBill registriert werden. Sobald Sie dies getan haben, geniessen Sie die einfache, sichere und schnelle Art des Zahlens von Rechnungen via eBill.

Haben Sie E-Rechnung noch nicht benutzt, möchten Ihre Rechnungen aber ebenfalls einfach, sicher und schnell bezahlen? Dann finden Sie auf dieser Seite weiter Informationen und eine Anleitung zur Aktivierung: www.appkb.ch/ebill

Wollen Sie Ihren Kunden Ihre Firmenrechnungen per eBill übermitteln? Kein Problem, hier erhalten Sie weiter Informationen.

Ihr Kontakt

Aline Hautle
Verantwortliche e-Banking
Hauptsitz Appenzell

Zurück zur Seite
Schnellsuche