APPKB TWINT App per sofort verfügbar

Aktuell | 07.02.2018 10:42

Per sofort profitieren auch Kundinnen und Kunden der Appenzeller Kantonalbank (APPKB) von der TWINT App mit direkter Kontoabbuchung. Damit haben sie Zugriff auf das TWINT Händler-Netzwerk mit heute rund 50‘000 Akzeptanzstellen. Doch nicht nur: Die neue Mobile Payment Lösung ist mehr als eine reine Bezahl-App.

Seit heute ist die TWINT App für Kundinnen und Kunden der APPKB erhältlich. Wer die App «APPKB TWINT» installiert, kann mit dem Smartphone mobil an rund 50'000 Akzeptanzstellen bezahlen oder Geld von Smartphone zu Smartphone überweisen. Jede Zahlung wird direkt und in Echtzeit abgebucht. Die App steht ab sofort im Apple App Store und im Google Play Store kostenlos zur Verfügung.

Bequem, kostenlos und sicher

Der Vorteil der APPKB TWINT App ist, dass Kundinnen und Kunden ihr Konto bei der APPKB direkt mit der App verbinden können, wodurch das Aufladen von Guthaben entfällt. Die App kann von allen kostenlos genutzt werden, die über ein Android- oder iOS-Smartphones sowie ein Konto mit einem
e-Banking-Vertrag bei der APPKB verfügen. Im Weiteren erfüllt die App höchste Sicherheits­anforderungen. Eine 6-stellige PIN oder der Fingerprint schützt die App vor Missbrauch und Twint gibt weder Nutzungs- noch Transaktionsdaten an Dritte weiter.

Bargeldlos unter Freunden – und mehr

Dank TWINT sind sekundenschnelle Überweisungen von Bankkonto zu Bankkonto zwischen Privatpersonen möglich. Auch in Online-Shops bezahlt man mit TWINT sicher und bequem, ohne die mühsame Eingabe sicherheitssensitiver Daten. Neben den Bezahl-Funktionen erwartet die Nutzer zudem ein umfassendes Mehrwertpaket. Digitale Coupons für Rabatte oder Stempelkarten für Treuegeschenke können individuell angewählt und aktiviert werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, Kundenkarten und Mitgliedsausweise in der App zu hinterlegen und elektronisch zu verwalten.

Für Ueli Manser, Direktor der APPKB, ist die Einführung der App aus zwei Gründen eine wichtige Investition in die Zukunft: «Mobiles Zahlen ist ein Kundenbedürfnis, das immer stärker nachgefragt wird. Mit der APPKB TWINT App können wir dieses abdecken und unseren Kundinnen und Kunden eine Lösung mit zahlreichen Funktionen zur Verfügung stellen. Zudem leisten wir als Kantonalbank mit der Lancierung der APPKB TWINT App einen Beitrag für den Aufbau einer starken Schweizer Mobile Payment Lösung.»

Weitere Informationen und die Download-Links finden Sie unter: appkb.ch/twint

 

APPKB TWINT App gross

Die Appenzeller Kantonalbank führt mit APPKB TWINT das digitale Portemonnaie für ihre Kundinnen und Kunden ein.

Ihr Kontakt

Ueli Manser
Direktor
Hauptsitz Appenzell

Zurück zur Seite
Schnellsuche