Freizügigkeitskonto

Verwendung

Zur Anlage von Freizügigkeitsleistungen im Rahmen der 2. Säule für Privatkunden.

Dieses Vermögen wird unter folgenden gesetzlichen Vorschriften auf einem Freizügigkeitskonto angelegt, wenn Sie:

 

  • Ihren Arbeitgeber wechseln
  • Ihre Erwerbstätigkeit vorübergehend aufgeben
    (Mutterschaft, Weiterbildung, Auslandaufenthalt, aber auch bei Arbeitslosigkeit)
  • Eine selbständige Erwerbstätigkeit aufnehmen und dabei auf eine Weiterversicherung in der beruflichen Vorsorge verzichten wollen

Vorteile

  • Vorzugszins
  • Keine Steuern auf Zins und Kapital während Laufzeit
  • Wertpapiersparen - mit kontrolliertem Risiko zu noch besserer Performance
  • Guthaben können zur Finanzierung von selbstbewohntem Wohneigentum benutzt oder bestehende Hypotheken mit dem Guthaben abbezahlt werden
  • Spesenfreie Kontoführung

Leistungen

Kontoauszug Jährlich
Kontoabschluss Jährlich

Währung und Konditionen

Währung CHF
Zinssatz 0.20 %
Rückzüge

Rückzüge frühestens 5 Jahre vor, spätestens 5 Jahre nach Erreichen des ordentlichen BVG-Rentenalters (ausgenommen sind von der Gesetzgebung vorgesehene Ausnahmen)

Beratung und Kontakt
Ihre nächsten Schritte
Schnellzugriff