Tragbarkeit

Ein regelmässiges Einkommen ist wichtig, damit Sie die laufenden Belastungen tragen können, welche ein Eigenheim mit sich bringt.

 

Die Belastung aus Verzinsung, Amortisation und Unterhaltskosten sollte nicht mehr als rund 35% Ihres Bruttoeinkommens betragen.
Die Berechnung der langfristigen Tragbarkeit erfolgt beim Kreditentscheid nicht nur mit aktuellen, sondern mit durchschnittlichen Zinssätzen (Empfehlung: mindestens 5%).

 

Berechnen Sie mit unserer Tragbarkeitsberechnung, was Sie Ihr Eigenheim im Monat kosten würde und ob Sie es sich leisten können.

 

Bitte beachten Sie, dass eine solche Berechnung eine Modellrechnung ist. Um Ihre individuelle Situation berücksichtigen zu können, empfehlen wir Ihnen, mit der APPKB ein unverbindliches Informationsgespräch zu vereinbaren. Dort beantworten wir Ihnen auch folgende Fragen:

 

  • Sollen wir die Einkommen beider Partner in die Berechnung einbeziehen?
  • Wie verhindere ich, dass ich mir infolge Krankheit / Invalidität mein Eigenheim nicht mehr leisten kann?
  • Kann ich längerfristig mit dem heutigen Zinsniveau rechnen?
  • Muss ich mein Budget neu planen, wenn ich mir ein Eigenheim leiste?
  • und vieles mehr...

 

Die Hypothekarschuld ist innert maximal 15 Jahren auf zwei Drittel des Belehnungswertes zu amortisieren.

 

Zur Tragbarkeitsberechnung

Beratung und Kontakt
071 788 88 88
 
Zusatzinfos
Ihre nächsten Schritte
newhome.ch

Immobilien mieten, kaufen und kostenlos inserieren bei:

Schnellzugriff