Treuhandanlage

Investieren Sie schnell und kurzfristig mit der Treuhandanlage der Appenzeller Kantonalbank.

Verwendung

Die Treuhandanlage ist eine konservative Kapitalanlage, die in Form eines Festgeldes bei ausländischen Banken getätigt wird. Sie wird zu einem festen Verfalltermin, Zinssatz und Betrag abgeschlossen. Nach Ablauf der Anlagedauer wird das Kapital samt Zins zurückbezahlt. Die Anlage wird im Namen der Bank, aber auf Rechnung und Gefahr des Kunden getätigt.

Vorteile

  • Klare Zinskalkulation möglich
  • Verrechnungssteuerfrei (sofern Treuhandvertrag fristgerecht und ordnungsgemäss unterzeichnet vorliegt)
  • Kein Wertschriftendepot notwendig
  • Frei wählbarer Anlagebetrag ab CHF / EUR / USD 100'000.00
  • Frei wählbare Laufzeit von 1 bis 12 Monaten

Voraussetzungen

  • Maximale Anlagedauer 12 Monate
  • Unterzeichneter Treuhandvertrag
  • Mindestbetrag CHF / EUR / USD 100'000.00
  • Andere Währungen auf Anfrage

Konditionen

 Die Festlegung der Zinssätze bei Abschluss erfolgt marktbedingt.

Anlagebetrag Kommission (im Jahr)
Bis CHF 500'000.– oder Gegenwert in Fremdwährung 0,50 %
Bis CHF 1'000'000.– oder Gegenwert in Fremdwährung 0,375 %
Darüber 0,25 %
Minimum CHF 100.–

 

Nebst der Kommission wird zusätzlich die Mehrwertsteuer belastet.

Termin vereinbaren

Möchten Sie weitere Informationen? Oder haben Sie Fragen? Gerne besprechen wir dies mit Ihnen telefonisch oder bei einem persönlichen Gespräch.

Aktueller Anlagetipp

Möchten Sie Ihr Vermögen systematisch und ertragreicher anlegen? Wir haben für Sie attraktive Anlagetipps.

Börsenkurse

Mit yourmoney erhalten Sie alle wichtigen Börseninformationen aus aller Welt auf einen Blick.

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter für Fragen oder Auskünfte zur Verfügung.

Ihr Kontakt
Zurück zur Seite
Schnellsuche